00 36 (20) 418 5857 info@medhundent.com

Zahnbrücke

Biometallkeramik oder Vollkeramik brücken

Haben Sie Fragen?

Zahnbrücke Biometallkeramik oder Vollkeramik – ein Zahnersatz der fest sitzt

Zahnlücke funktionell und ästhetisch schliesst man mit einer Zahnbrücke.

Was ist eine Brücke bzw. Zahnbrücke?

Bei Zahnverlust (ein Zahn,mehrere Zähne in einer Zahnreihe) kann die Zahnlücke mit einer Zahnbrücke geschlossen werden. Eine Zahnlücke zwischen den Zähnen ist sehr unaesthetisch, und auch für den Rest des Körpers gesundheitlich schädigend. Je größer und je länger eine Lücke nicht zahnmedizinisch versorgt wird, desto schlimmer können die Auswirkungen sein.

Sogar, bis zu vier fehlende Zähne können mit einer Brücke ersetzt werden, vorausgesetzt Brückenpfeiler-Zähne sind vorhanden und stabil genug. Wichtig ist dabei, dass die Zahnwurzeln intakt sind oder mit Implantaten ersetzt wurden. Falls die Zähne neben der Zahnlücke nicht fest genug sind, kann eine Zahnbrücke auch auf ein Implantat gesetzt werden.

Zahnbrücken Behandlugen in Sopron, Ungarn

Zahnbrücken werden in unserer Praxis fast ausschließlich aus Keramik gefertigt, da die Verwendung von Vollkeramik die besten ästhetischen Ergebnisse erzielt und keine Allergien auslöst. Sogar die Gerüste wird bei uns 100 % aus Vollkeramik (Zirkonium) gemacht.

Eine Versorgung von Zahnlücken mit einer Brücke hat allerdings den Nachteil, dass gesunde Zahnsubstanz der Brückenpfeiler-Zähne geopfert werden muss. Da werden mindestens zwei gesunde Zähne verstümmelt, um einen oder mehrere Zähne zu ersetzen.

Meistens werden Zahnlücken mit Zahnbrücken geschloßen. Wie schon oben erwähnt, müssen die Pfeilerzähne dazu stark beschliffen werden, die danach überkront werden.

Es ist auch möglich ein Zahnimplantat als Brückenpfeiler zu benutzen, sollten mehrere Lücken im Gebiss oder zu wenig bzw. unstabile Pfeilerzähne vorhanden sein. Bei einem zahnlosen Kiefer können Implantatbrücken die gesetzten Implantate miteinander verbinden.

Ablauf einer Versorgung mit einer Zahnbrücke:

p

Bei Ihrem nächsten Termin, überprüft der behandelder Zahnarzt ob sich der Zahnersatz optimal in den Mundraum einfügt. Nach dieser Anprobe können, falls nötig, noch Änderungen vorgenommen werden. Wenn die Keramik Brücke allen Anforderungen entspricht, wird sie vom Zahnarzt permanent mit einem speziellen Zement oder Kunststoffverbund eingeklebt.

E
Untersuchung
E
Therapieplan
E
Untersuchung d. Pfeilerzähne
E

Präparationsarbeiten beginnen
(mit lokaler Anästhesie)

E
Präzisionsabdrücke werden genommen
E

Provisoriumwird vor Ort wird erstellt
(eine Zahnbrücke aus Kunststoff)

E
Übergabe d. Brücke

Vorteile von Zahnbrücken:

Brücken sind sehr gut verträglich, sie haben eine sehr schöne Ästhetik, sie sehen aus wie natürliche Zähne und fühlen sich auch so anund halten uter Pflege bis zu 15 Jahre.

Sehr wichtige Prophylaxe Maßnahmen sind regelmäßige Kontrolluntersuchungen bei Ihrem Zahnarzt sowie halbjährliche professionelle Zahnreinigungen.

Suchen Sie eine Zahnärztlichen Dienst?

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 18:00
Dienstag 08:00 - 20:00
Mittwoch 08:00 - 15:00
Donnerstag 08:00 - 15:00
Freitag 08:00 - 20:00
Samstag 08:00 - 14:00